SUCHE

Robin Thicke - Magic


Cover

Charts

Entry:07.09.2008 (Position 64)
Last week in charts:21.09.2008 (Position 81)
Peak:64 (1 week)
Chartrun:
Weeks:3
Place on best of all time:8063 (86 points)
World wide:
ch  Peak: 64 / weeks: 3
nl  Peak: 33 / weeks: 9
be  Tip (Vl)

Song

Year:2008
Music/Lyrics:Robin Thicke
James Gass
Max [US]
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Digital Track Download:
Durchschnittliche Bewertung:3.65

37 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:53Something ElseInterscope
1780989
Album
CD
26.09.2008
3:53Album CollectionStar Trak / Interscope
06007 5345309
Album
CD
20.09.2013

Robin Thicke   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
When I Get You Alone (Thicke)20.04.20036212
Magic07.09.2008643
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)21.04.2013147
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Something Else12.10.2008651
Blurred Lines28.07.2013113
Paula06.07.2014632
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.65 (Reviews: 37)
14.06.2008 17:38
Cel the girl
Member
*****
J'avais cru que c'était Maroon 5. Beau single de l'album "Something Else".

Miraculi
Member
*****
Was der Song NICHT ist: eine US Produktion mit fetten (Timbaland)-Beats /das Vehikel für die Justin Timberlake Nachfolge. Noch weniger ist Robin die männliche Amy, Duffy, Gabriella, Amy, usw... aus den USA - auch wenn sich der Song geradezu altmodisch anhört - geradezu vom Broadway kommend.

AllSainter
Member
**
Na ja ... nix für mich

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Lekkere plaat van "Robn Thicke" uit mei 2008 !!! Het was de voorloper van zijn derde soloalbum "Something Else" die deze maand uit kwam !!! Maakt bij mij grote kans een hit te worden in de Nederlandse hitlijsten van augustus 2008 ☺!!!

Mr. Music
Member
****
Gefällt mir, erinnert an Seven

Galaxy
Member
*****
klingt gut

variety
Member
**
Was für Musik ist das? Für wen? Nicht für mich auf alle Fälle. Die Bläser nerven hier nur.

vancouver
Member
****
mmh teileweise sehr interessante Teile...leider mit der Zeit sehr langatmig und sogar die Bläser-Parts fangen mit der Zeit zu nerven, da immer die gleichen Tonschritte genommen werden, knappe 4

Ricartje
Member
**
Niet slecht / niet goed, eigenlijk helemaal niet verrassend !
Stem is niet onaardig, misschien dat hij met zijn volgende wat meer kan laten horen.

jones
Member
*****
Voll der 70ies Style. Soulig & jazzig. Gefällt mir sehr gut.

Ottifant
Member
**
Aha, die Seal-Stimme.

Werner
Member
****
...so schlecht wie viele hier schreiben finde ich den Song nicht...

Oski.ch
Member
***
It's magic? No, it's boring!

Otti20vt
Member
*
Gibt doch nichts Nervigeres als so ein Intro und es gibt nichts langweiligeres als dieses gebluber in dem Lied!

philippkramer
Member
****
klingt wie eine kanye west-produktion ohne raps. weil kanye baut ja auch gerne samples aus den 70ern mit ein (vgl. touch the sky - klingt nahezu identisch).
jedoch mochte ich thicke's stimme eigntlich schon immer ganz gerne, er ist nie so sehr abgehoben, wie einige seiner soul-kollegen.

urs2222
Member
***
...langweilig...

G-Laderjosi
Member
*
plunder!!! und Nervig hoch 10000x

kravitz182
Member
***
Ist langweilliger Sound nichts für meine Ohren!

Lindros88
Member
****
Gemütlich!

Kirin
Member
****
jop, kann sehr schnell nerven, dennoch: 'ne gute Stimme hat der Typ. Mit dem langweiligen und lästigen Soul-Jazz-Gewand kann ich leider überhaupt nix anfangen. 4*!

southpaw
Member
****
Mir gefällt's.

mickihamster
Member
****
coole Nummer, kenne bislang nur das Duett mir Mary J. Blige [Magic Remix], das passt

keestelpro
Member
*****
Dit heeft een heerlijk retro sound.
Echt knap gedaan!

Sven84
Member
******
Einfach genial, erinnert irgendwie an die Salsoul-Klassiker der späten 70er, aber kommt bei mir dennoch als etwas eigenständiges und originelles rüber. Wunderbar produziert, ohne irgendwie aufgesetzt klingend zu wirken.

Dieser mit Lebensfreude vollgepackte Song stürmte in den USA die R&B-Top 10, während hierzulande die Trübsal-blasende Amy MacDonald (und ein paar andere "Amys") in unseren Top 10 ihr Unwesen trieb.

Philo
Member
***
warenhausmusik...

Reto
Member
****
Sehr belanglos, ohne Ecken und Kanten.

brasil
Member
***
Langweilig

sanremo
Member
**
schwach

Redhawk1
Member
****
Gut

Benj
Member
******
so classy

Bosanka
Member
****
Ich fand's gut.

Southernman
Member
****
Buena.

gherkin
Member
**
Matig nummer, niet echt betoverend.

KitchenTel
Member
*****
Digne des plus gros succès de Justin Timberlake.

Der_Nagel
Member
***
mittelmässige R&B-Nummer, abgerundete 3.5…

erreichte 2008 #59 in den Billboard Hot 100…

Musicfreak
Member
*****
Gefällt mir sehr gut. Groovt. 4.5+

spatz-98
Member
****
ist schon okay

CDN: #60, 2008
USA: #59, 2008
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?