Home | Impressum | Kontakt
Login

Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.39
83 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.09.2016 (Rang 47)
Zuletzt
23.04.2017 (Rang 99)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
33
630 (2293 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 33
DE
Peak: 3 / Wochen: 26
AT
Peak: 4 / Wochen: 23
FR
Peak: 3 / Wochen: 33
NL
Peak: 8 / Wochen: 23
BE
Peak: 7 / Wochen: 21 (V)
Peak: 1 / Wochen: 22 (W)
SE
Peak: 5 / Wochen: 22
FI
Peak: 4 / Wochen: 10
NO
Peak: 2 / Wochen: 20
DK
Peak: 5 / Wochen: 13
IT
Peak: 5 / Wochen: 25
ES
Peak: 8 / Wochen: 29
PT
Peak: 5 / Wochen: 26
AU
Peak: 2 / Wochen: 20
NZ
Peak: 5 / Wochen: 18
Tracks
Digital
05.09.2016
Monkey Puzzle / RCA 1149503804 (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:30The GreatestMonkey Puzzle / RCA
1149503804
Single
Digital
05.09.2016
3:30This Is Acting [Deluxe Edition]Monkey Puzzle / RCA
88985373582
Album
CD
21.10.2016
3:23Now That's What I Call Music! 60 [US]Capitol
5373781
Compilation
CD
04.11.2016
3:23Now That's What I Call Music! 60 [US] [Deluxe Edition]Capitol
5373783
Compilation
CD
04.11.2016
3:27Ultratop Hit Connection - Best Of 2016Warner
505419744385
Compilation
CD
25.11.2016
Sia
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Clap Your Hands
Eintritt: 11.07.2010 | Peak: 27 | Wochen: 15
11.07.2010
27
15
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 77
21.08.2011
9
77
Wild Ones (Flo Rida feat. Sia)
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 3 | Wochen: 23
04.03.2012
3
23
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Chandelier
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 2 | Wochen: 63
25.05.2014
2
63
Guts Over Fear (Eminem feat. Sia)
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 30 | Wochen: 4
31.08.2014
30
4
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Fire Meet Gasoline
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 47 | Wochen: 7
07.06.2015
47
7
Alive
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 30 | Wochen: 7
04.10.2015
30
7
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
Cheap Thrills
Eintritt: 27.12.2015 | Peak: 2 | Wochen: 62
27.12.2015
2
62
Unstoppable
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 26 | Wochen: 20
31.01.2016
26
20
Bird Set Free
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 69 | Wochen: 1
07.02.2016
69
1
The Greatest (Sia feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 1 | Wochen: 33
11.09.2016
1
33
Never Give Up
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 33 | Wochen: 24
27.11.2016
33
24
Helium
Eintritt: 19.02.2017 | Peak: 19 | Wochen: 6
19.02.2017
19
6
Waterfall (Stargate feat. P!nk & Sia)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 38 | Wochen: 8
19.03.2017
38
8
Dusk Till Dawn (Zayn feat. Sia)
Eintritt: 17.09.2017 | Peak: 1 | Wochen: 35
17.09.2017
1
35
Santa's Coming For Us
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 42 | Wochen: 4
24.12.2017
42
4
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Genius (LSD (Labrinth / Sia / Diplo))
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 84 | Wochen: 1
13.05.2018
84
1
Audio (LSD (Labrinth / Sia / Diplo))
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 75 | Wochen: 10
20.05.2018
75
10
Thunderclouds (LSD (Labrinth / Sia / Diplo))
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 38 | Wochen: 21
09.09.2018
38
21
I'm Still Here
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 65 | Wochen: 1
21.10.2018
65
1
On (BTS feat. Sia)
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 27 | Wochen: 2
01.03.2020
27
2
Saved My Life
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 79 | Wochen: 1
17.05.2020
79
1
Together
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 61 | Wochen: 14
31.05.2020
61
14
Del mar (Ozuna x Doja Cat x Sia)
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 3
13.09.2020
51
3
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Courage To Change
Eintritt: 04.10.2020 | Peak: 21 | Wochen: 14
04.10.2020
21
14
Snowman
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 14 | Wochen: 9
20.12.2020
14
9
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 28
14.02.2021
32
28
Titans (Major Lazer feat. Sia & Labrinth)
Eintritt: 04.04.2021 | Peak: 82 | Wochen: 1
04.04.2021
82
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
We Are Born
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 38 | Wochen: 2
04.07.2010
38
2
1000 Forms Of Fear
Eintritt: 13.07.2014 | Peak: 4 | Wochen: 75
13.07.2014
4
75
This Is Acting
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 3 | Wochen: 61
07.02.2016
3
61
Everyday Is Christmas
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 21 | Wochen: 6
26.11.2017
21
6
Labrinth - Sia - Diplo Present... LSD (LSD (Labrinth / Sia / Diplo))
Eintritt: 21.04.2019 | Peak: 24 | Wochen: 4
21.04.2019
24
4
Music (Soundtrack / Sia)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 5 | Wochen: 3
21.02.2021
5
3
Kendrick Lamar
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F**kin' Problems (A$AP Rocky feat. Drake, 2 Chainz & Kendrick Lamar)
Eintritt: 24.02.2013 | Peak: 65 | Wochen: 1
24.02.2013
65
1
Bad Blood (Taylor Swift feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 28 | Wochen: 12
24.05.2015
28
12
The Greatest (Sia feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 1 | Wochen: 33
11.09.2016
1
33
Don't Wanna Know (Maroon 5 feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 14 | Wochen: 23
23.10.2016
14
23
The Heart Part 4
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 1
02.04.2017
41
1
Humble.
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 17 | Wochen: 23
09.04.2017
17
23
DNA.
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 25 | Wochen: 7
23.04.2017
25
7
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Goosebumps (Travis Scott feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 32 | Wochen: 12
16.07.2017
32
12
Get Out Of Your Own Way (U2 feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 73 | Wochen: 1
12.11.2017
73
1
All The Stars (Kendrick Lamar & SZA)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 18 | Wochen: 15
14.01.2018
18
15
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Big Shot (Kendrick Lamar & Travis Scott)
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 70 | Wochen: 1
18.02.2018
70
1
Mona Lisa (Lil Wayne feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 36 | Wochen: 1
07.10.2018
36
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Kid, M.A.A.D. City
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 38 | Wochen: 4
04.11.2012
38
4
To Pimp A Butterfly
Eintritt: 22.03.2015 | Peak: 3 | Wochen: 18
22.03.2015
3
18
Untitled Unmastered.
Eintritt: 13.03.2016 | Peak: 9 | Wochen: 3
13.03.2016
9
3
Damn.
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 3 | Wochen: 17
23.04.2017
3
17
Black Panther - The Soundtrack Album
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 7 | Wochen: 6
18.02.2018
7
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.39

83 BewertungenSia feat. Kendrick Lamar - The Greatest
Dieser Track kam aus dem Nichts... ok, er wurde kürzlich angekündigt, trotzdem ist es sehr überraschend, dass mit "The Greatest" bereits das nächste Album "We Are Your Children" eingeläutet wird, hätte "This Is Acting" u.a. mit "Move Your Body" doch noch weitere Hits zu bieten gehabt. Nun gut, "The Greatest" ist gewohnt guter Sia-Pop, welcher vom Beat her nicht weit vom Megaerfolg "Cheap Thrills" entfernt ist und daher wohl auch wieder ziemlich erfolgreich sein dürfte... vorerst gute 4+* mit Tendenz zur besseren Note

edit: Die gibt es nun. Eine 5* - sehr guter Pop-Track.
Sia strikes again!

Ich finde es zwar sehr schade hat sie "This Is Acting" bereits hinter sich gelassen, viele mögliche Hits waren darauf zu finden.
Aber Sia ist halt eine Hit-Maschine und hat sicherlich bereits weitere Masterpieces im Ärmel!

"The Greatest" ist eine wunderbare Nummer, wie man es von ihr gewohnt ist. Kendrick braucht es für mich nicht, die Solo Version ist viel besser. Vorallem finde ich es interessant, dass die bisherige Video-Version nicht einmal Kendrick beeinhaltet...

Hoffentlich ein erneuter Hit für sie!
Auch ich war sehr überrascht über diesen, wir bereits erwähnt, ganz neuen Track. Zuerst dachte ich, es würde sich um das Greatest Hits Album und einen neune Titel darauf handeln.

Ist doch poppiger als "Cheap Thrills" und insgesamt doch mehr Mainstream als erwartet. Irgendwie eine Mischung aus Rihanna und Jennifer Lopez. Jedoch genau die Musik, die mir gefällt und mit ihrer Stimme kann sowieso kein Track Mainstream sein. Toller Track sowie tolles Video. Ich muss die Höchstnote vergeben und hoffe ebenfalls auf einen weiteren Hit!
...und ich fragte mich, ob (schon) bald wieder etwas Neues von Sia kommen wird - da haben wir "The Greatest" und der/das klingt nicht mal so neu, aber wie gewohnt sehr gut von Sia gesungen - Mr. Lamar ist nicht the greatest -...
Alweer een prima plaatje van Sia dat ik absoluut kan smaken.
Sehr eingängiger und bewegender Song. Keine 6 wegen Kendrick Lamar, der hier mehr stört als hilft.
Gewohnte Qualität von Sia, toller Song! Der Beat gefällt mir und auch das Video finde ich super. Auf den Kendrick-Part in der zu kaufenden Version hätte ich verzichten können, aber gut. Weiter so, bin schon gespannt auf das neue Album.

Dass sie "This is Acting" verhältnismäßig schnell fallen ließ, kann man sich vielleicht so erklären, dass es sich dabei ja nicht wirklich um ein "reguläres" Album handelte, sondern mit Liedern für andere Künstler vollgestopft war.
Steht in einer Reihe mit Guetta's BANG MY HEAD und CHEAP THRILLS - ein tropisch angelegter Pop-Song mit kurzem Rap, der sofort im Ohr liegt - und bei dem Groove muß man zumindest mit dem Kopf wackeln.
La musique, l'association de Sia et Kendrick et le clip en hommage aux victimes d'Orlando en font un projet marquant.

Sia Forever!
Another great song for Sia.
Hey Hey schon wieder ein neuer Sia Song?
Schade den Move Your Body oder Reaper hätte man durchaus als Single verbraten können.
Egal zum Song:
Die logische Fortführung zu Bang My Head und Cheap Thrills!
Mir gefällt er ausgezeichnet,schöne Produktion,wunderbarer Gesang und der Beat mit tropischen Flair ist einfach herrlich!
Insgesamt ein weiterer starker Song aus dem Hause Sia.
Songs dieser Sorte hätte es auf This is acting deutlich mehr gebraucht.Stattdessen wurde man(bei this is acting) mit viel zu ähnlich klingenden Balladen überhäuft,die aufgrund ihrer Ähnlichkeiten sehr schnell langweilten!
Bin auf dass neue Sia-Album schon gespannt!
Ein weiterer sehr guter Popsong von Sia Furler, der trotz tropischer Anleihen zum Glück nicht in diesen tonal gleichgeschalteten Lounge-Tropical-Irgendwas-House-Klang abrutscht, der weite Strecken der Charts nach wie vor arg beliebig erscheinen lässt. Das Featuring von Kendrick Lamar hätte aber nicht sein müssen, sein kurzer Einsatz reißt mehr aus der Stimmung, als dass er der Nummer irgendetwas gäbe - außer natürlich einen einigermaßen bekannten Namen.
Sia weet inmiddels alles van hits. Deze nieuwe moet er haast ook wel een worden. Wat een fijne plaat en zeker welkom nu Cheap Thrills mij ongelooflijk uit de keel gaat hangen.
Ich mag Sias Musik wirklich sehr gerne, aber "The Greatest" ist mir zu langweilig und zu Mainstream.

Den einen Stern gibt es für die tolle und bewegende Message.
Sia hat eine Hammer-Stimme, aber dieser Song ist leider unter ihrem Niveau.
Eine weitere großartige Hymne von Sia, einmal mehr begleitet von einem mitreißenden Video. Deutlich besser als das ähnlich ausgelegte "Cheap Thrills" und deshalb wohl ein weiterer Welthit für sie.
Lekkere song, goed in het gehoor, leuk melodietje. Een verademing in deze tijd
Decent song. The title makes me think of my favourite Futurama moment; "The big brain am winning again. I am the greetest. Muhahahaha. Now I am leaving Earth for no raisin."; so it's a shame the chorus wasn't "I am the greatest."
Gutes Lied, das mich aber nicht berührt.
▒ Leuke nieuwe plaat uit de nazomer van 2016 door de nu inmiddels 40 jarige Australische zangeres en songschrijver: "Sia Kate Isobelle Furler" !!! Dit keer bijgestaan door de 29 jarige Amerikaanse songschrijver en zanger: "Kendrick Lamar Duckworth" uit Californië !!! Ook ik ga voor de 5 sterren ☺!!!
Alweer een lekker nummertje van Sia
Prachtig
gut
Geht noch in Ordnung. *4-
I don't mind this. Although it's probably repeated too much the "I got stamina" is pretty catchy. 3.5
Sounds a lot like Cheap Thrills but I still love that song immensely so this doesn't bug me so much. Kendrick Lamar's verse is just dire would prefer it without him.
kraftvoll und frisch
Gut! Sehr toller Refrain!
2 sterren vanwege Kendrick, wat een irritante nummer.
starkes ding, kendrick ist sowieso king.
Nach "Alive" und "Cheap thrills" der bisher beste Song von ihr. Jedenfalls auch der Erste, der mir beim ersten Anhören schon gefällt!
Ja - der gefällt mir.
...flotte vier...
schwach
chartpop vom feinsten nach gewohnter und typischer sia-machart. sia weiss wie man das macht! sia kann dies sehr gut! es ist wie gesagt mainstreampop auf hohem niveau, tadellos produziert und umgesetzt, jedoch nichts überraschendes und auch nichts was mich jetzt umhauen könnte.
es reicht bei mir aber doch für knappe 5*
Auch wenns da schon weit stärkere Ware gab von Sia, ist das hier doch sehr erfreulich. Und ein tolles Video dazu.
Eine weitere kalkulierte Hitsingle, die in wenigen Monaten kaum noch interessieren wird.
Durchschnitt. Wird aber trotzdem ein Hit.
Sehr gut
Kendrick Lamar is misschien een beetje overbodig, maar de rest van het nummer kan me wel bekoren. Ik vind het misschien niet 'the greatest', vooral omdat ik wéér niet kan verstaan waar Sia het nu in godsnaam over heeft, maar het is in ieder geval goed genoeg voor een voldoende.
gut
hat was. ist leider zu kalkulierbar produziert. die dame hat aber durchaus positive dynamik.
...gut...
Ich mochte Sia am Anfang sehr, aber in letzter Zeit fande ich immer, dass ihre Songs irgendwie immer gleich klangen und ich hatte mich schon leicht satt gehört an ihr, aber dies neue Single ist echt wirklich ganz gut geworden, von daher kann ich eine knappe 5 vergeben!
Ich glaube zur Zeit kann sie nichts falsch machen. Selbst Kendrick Lamar (ich mag halt kein Rap) stört da nicht.
MOAR Sia gold.
6 is voor King Kendrick !!!
Another good one from Sia. Great to see Kendrick here.
Een nummer, wat wel oké is. Maar bijster origineel is de sound niet.
Geht ein bisschen auf "Cheap Thrills" zurück, aber trotzdem sehr catchy und gut. Besonders mag ich die ganze Geschichte gegen Pedos dahinter. Good job! *** ***
Guter song, etwas schneller als "Cheap Thrills"
Auch hier hat es Sia wieder geschafft, eine interessante und einprägsame Melodie hinzuwerfen. Wohl fast die einzige momentan, die nicht nur bei mir sondern auch in den Charts hoch im Kurs steht. Gute 5.
Ganz schlimm. Nervt mich total. 1+
Sehr gut, erinnert mich ein bisschen an Ace of Base.
annoying
Mittelmässig.
Sia has absolutely killed it this year and this is just another extension of that statement. Another pop gem.
Schon "Cheap Thrills" fand ich ja nicht soooo den Oberburner...
Ich weiss nicht, es ist schon ganz gut, aber irgendwie sagt es mir nicht viel aus. Ich bleibe mal bei einer 4.
I thought this formula would work only once and tbh it does, but this was/is a hit just when I needed to hear such a song and not that there aren't many of this sort, but this is the best of the pack.
Muss doch aufwerten. Finde ich gut, ein Motivationslied.
The greatest of the worst. Noch so eine Fließbandproduktion, die den Hörer nicht mal ansatzweise packt.
SWR3 Standard.
Find' ich jetzt nur knapp okay.
I have no problems with this honestly. I like her voice and theis is pleasantly sounding.
Not bad at all. Definitely one of the better pop songs out there nowadays and Sia is actually quite talented. Gets an extra half star for the positive and empowering message. 3.5
Gut!
Één van de beste bekende nummers van 2016! Ik was de eerste keer al gelijk verkocht :)
Auch hier gibt es wieder 5 Punkte. Sia's Produktionen sind aktuell fehlerlos in Pflicht und Kür.
Sehr gut.
super Song!
ok
akzeptabel...
ohne den Rap wär es ein * mehr geworden
"Ich habe Ausdauer, Stehvermögen, Durchhaltekraft..." Die braucht man nämlich, wenn man an die Spitze will.
Der Song geht gut ins Ohr, Sia kann halt singen. Und, ja, einfach genug sind die Zeilen, man kann schnell einstimmen und mitsingen. Ansonsten allerdings ist ein "netter" Chartssong.

Peak in den deutschen Single-Charts #3 vom 21. Oktober bis 4. November 2016.
Neben Titanium mein Favorit.
Deze plaat redt het inmiddels in mijn top 10 der meest irritante platen. Ik haat de stem van deze zangeres en kan mij helemaal aansluiten aan een stuk van Klaas Knooihuizen in de Oor. Sia weet ze hoe ze moet zingen, maar het klinkt zo ongelooflijk gekunsteld..... vooral hoe ze de tekst don´t give up brengt.....
Die Rap-Einlage hätte ich jetzt auch nicht gebraucht, der Song ist erste Sahne, vielleicht nicht "the greatest", aber doch nah dran.
"The Greatest" ist schon ein sehr starker Song....aber Herr Lamar sorgt für 2 Sterne Abzug mit seinem penetranten "Ey" nach jedem Satz....
good
glatte 3

CDN: #6, 2016
USA: #18, 2016
Find ich gar nicht so schlecht.