Home | Impressum | Kontakt
Login

Snoop Dogg feat. Pharrell
Drop It Like It's Hot

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
3.27
231 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
12.12.2004 (Rang 8)
Zuletzt
29.05.2005 (Rang 71)
Peak
3 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
25
817 (2079 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 25
DE
Peak: 8 / Wochen: 20
AT
Peak: 9 / Wochen: 21
FR
Peak: 21 / Wochen: 20
NL
Peak: 7 / Wochen: 18
BE
Peak: 9 / Wochen: 16 (V)
Peak: 12 / Wochen: 14 (W)
SE
Peak: 25 / Wochen: 10
FI
Peak: 13 / Wochen: 3
NO
Peak: 9 / Wochen: 10
DK
Peak: 2 / Wochen: 15
IT
Peak: 11 / Wochen: 16
AU
Peak: 4 / Wochen: 15
NZ
Peak: 1 / Wochen: 20
Tracks
CD-Single
29.11.2004
Geffen 210 328-5 (UMG) / EAN 0075021032835
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:26R&G (Rhythm & Gangsta) - The MasterpieceGeffen
06024 9864841
Album
CD
12.11.2004
4:32Drop It Like It's HotGeffen
210 328-5
Single
CD-Single
29.11.2004
4:32Drop It Like It's HotGeffen
075021032859
Single
CD-Maxi
29.11.2004
Instrumental4:30Drop It Like It's HotGeffen
075021032859
Single
CD-Maxi
29.11.2004
4:28Now That's What I Call Music! 18 [US]Epic
6938632
Compilation
CD
15.03.2005
Snoop Dogg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
What's My Name? (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 06.02.1994 | Peak: 21 | Wochen: 11
06.02.1994
21
11
The Next Episode (Dr. Dre feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 16.07.2000 | Peak: 34 | Wochen: 19
16.07.2000
34
19
Lay Low (Snoop Dogg feat. Master P, Nate Dogg, Butch Cassidy and The Eastsidaz)
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 48 | Wochen: 8
27.05.2001
48
8
Undercova Funk (Give Up The Funk) (Snoop Dogg feat. Mr. Kane, Bootsy Collins, Quaze & Fred Wesley)
Eintritt: 22.09.2002 | Peak: 77 | Wochen: 4
22.09.2002
77
4
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Holidae In (Chingy feat. Ludacris & Snoop Dogg)
Eintritt: 22.02.2004 | Peak: 43 | Wochen: 4
22.02.2004
43
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 17
15.05.2005
5
17
Ups & Downs
Eintritt: 28.08.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
28.08.2005
46
11
Say Somethin' (Mariah Carey feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 55 | Wochen: 6
18.06.2006
55
6
Buttons (The Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 13.08.2006 | Peak: 3 | Wochen: 39
13.08.2006
3
39
Gangsta Walk (Coolio feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 56 | Wochen: 3
20.08.2006
56
3
That's That (Snoop Dogg feat. R. Kelly)
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 37 | Wochen: 9
24.12.2006
37
9
I Wanna Love You (Akon feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 16 | Wochen: 18
04.02.2007
16
18
Sensual Seduction
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 22 | Wochen: 10
16.03.2008
22
10
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 4 | Wochen: 30
06.06.2010
4
30
Kush (Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 59 | Wochen: 6
26.12.2010
59
6
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Young, Wild & Free (Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 36
20.11.2011
6
36
I'm Day Dreaming (Redd feat. Akon & Snoop Dogg)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 29 | Wochen: 4
18.12.2011
29
4
Smoke The Weed (Snoop Lion feat. Collie Buddz)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 60 | Wochen: 1
05.05.2013
60
1
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doggystyle (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 23.01.1994 | Peak: 24 | Wochen: 11
23.01.1994
24
11
Tha Doggfather (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 15.12.1996 | Peak: 41 | Wochen: 9
15.12.1996
41
9
Da Game Is To Be Sold, Not To Be Told
Eintritt: 06.09.1998 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.09.1998
50
1
Tha Last Meal
Eintritt: 14.01.2001 | Peak: 81 | Wochen: 5
14.01.2001
81
5
Death Row's Greatest Hits (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 80 | Wochen: 3
04.11.2001
80
3
Presents The Doggy Style All Stars
Eintritt: 25.08.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
25.08.2002
72
1
Paid Tha Cost To Be Da Bo$$
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 48 | Wochen: 15
08.12.2002
48
15
R&G (Rhythm & Gangsta) - The Masterpiece
Eintritt: 28.11.2004 | Peak: 13 | Wochen: 31
28.11.2004
13
31
Dogg Pound Mix
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 81 | Wochen: 2
20.02.2005
81
2
The Best Of Snoop Dogg
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
16.10.2005
100
1
Tha Blue Carpet Treatment
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 12 | Wochen: 11
03.12.2006
12
11
Ego Trippin'
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 9 | Wochen: 9
23.03.2008
9
9
Malice N Wonderland
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 74 | Wochen: 2
20.12.2009
74
2
Doggumentary
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.05.2011
16
8
Reincarnated (Snoop Lion)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 13 | Wochen: 6
05.05.2013
13
6
Bush
Eintritt: 17.05.2015 | Peak: 15 | Wochen: 4
17.05.2015
15
4
Coolaid
Eintritt: 10.07.2016 | Peak: 19 | Wochen: 3
10.07.2016
19
3
Neva Left
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 19 | Wochen: 2
28.05.2017
19
2
I Wanna Thank Me
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
25.08.2019
23
2
Pharrell Williams
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Eintritt: 05.05.2002 | Peak: 58 | Wochen: 7
05.05.2002
58
7
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 23 | Wochen: 13
17.08.2003
23
13
Light Your Ass On Fire (Busta Rhymes feat. Pharrell)
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 40 | Wochen: 6
16.11.2003
40
6
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 44 | Wochen: 4
01.02.2004
44
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 28 | Wochen: 18
20.11.2005
28
18
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 1 | Wochen: 47
21.04.2013
1
47
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 57
05.05.2013
1
57
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 59 | Wochen: 5
02.06.2013
59
5
Happy
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 80
08.12.2013
1
80
Marilyn Monroe
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 46 | Wochen: 12
25.05.2014
46
12
Freedom
Eintritt: 12.07.2015 | Peak: 26 | Wochen: 15
12.07.2015
26
15
Safari (J Balvin feat. Pharrell Williams, Bia & Sky)
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 76 | Wochen: 10
20.11.2016
76
10
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 6 | Wochen: 25
25.06.2017
6
25
Sangria Wine (Pharrell Williams x Camila Cabello)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
27.05.2018
92
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In My Mind (Pharrell)
Eintritt: 06.08.2006 | Peak: 5 | Wochen: 8
06.08.2006
5
8
G I R L
Eintritt: 09.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 32
09.03.2014
1
32
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.27

231 BewertungenSnoop Dogg feat. Pharrell - Drop It Like It's Hot
09.11.2004 23:07
endlich etwas, was aus dem öden RnB/Hip-Hop Brei heraussticht, bin grad so grosszügig und geb eine 5, da der Song später eh wieder mit lauter einsen bombardiert werden wird... :-p
13.11.2004 14:12
so ein geiles Lied, es hat irgendwie was...es ist nämlich anders als die anderen HipHop lieder!!! Irgendwie geil!!!!
19.11.2004 12:47
Richtig, da kommt auch schon die erste 1. Habe den Song nun schon öfters gehört, aber ich finde ihn noch schlechter, als "Beautiful". Sorry, aber mit dieser Art "Musik" kann ich einfach nichts anfangen.
26.11.2004 17:10
Naja eigentlich wieder mal zu minimalistisch produziert. Aber für den coolen Synthi, der leider viel zu wenig & dezent im Song eingesetzt wird eine gnadenvolle 3.
28.11.2004 13:15
Also wenn das kein Klangbrei ist ... nerviger Refrain noch dazu. Ansonsten regiert wirklich der Minimalismus, noch eine knappe 3.
03.12.2004 16:17
Gott, ist das scheisse... Ein absolut lascher, langweiliger Gagatrack der Sorte "Gurkensongs für die Schüssel". Nee, was soll daran gut sein? Das ist nix! Gar nix!!
04.12.2004 11:13
gefällt mir ganz gut
06.12.2004 20:57
S.O.S.!!!!!!!!!
07.12.2004 18:15
!
07.12.2004 18:17
wääääääää..............
isch halt ami hip hop!!!!
08.12.2004 16:03
groovy rhythm, aber sonst recht einfallsloser Sound - nicht jedermanns Musikstil
10.12.2004 18:57
es gaht me chas lose
10.12.2004 19:00
naja, scho sehr eitönig und au suscht...
aber es het halt glich öbbis...:-)
10.12.2004 22:39
Don't worry ... I also drop it when it's cold, this piece of junk.
11.12.2004 19:05
...3* und für das dumme Dreinschauen 1 * Abzug ...
11.12.2004 19:11
gruselig,überhaupt nicht meine Musik.
11.12.2004 19:45
hmmmmmm? jaja...
11.12.2004 20:37
aso minere meinig noch verdient das liede e 1 unter null..
schrecklich,das klackklack klack klack.tststs
12.12.2004 02:22
In der Hitparade ????
12.12.2004 15:30
das soll "musik" sein???
13.12.2004 16:03
naja, gibt also definitiv schlimmeres.
13.12.2004 21:36
This is a song?......yeah, right!
20.12.2004 11:15
boah, das suckt so gröber...
24.12.2004 09:47
YEAH!!!
auso ou wenns nach mehrmaligem lose chli längwilig wird...
äs isch mega geil!!!
bringet no meh hip hop!!!
25.12.2004 09:44
Zu Snoop Dogg möchte ich mich lieber nicht äussern. Den Song hier finde ich aber ganz knapp über dem Durchschnitt.
25.12.2004 14:18
gefällt mir nicht...
27.12.2004 15:52
HIPHOP FOREVER
27.12.2004 17:33
Überflüssig! Keine Ahnung, wie so ein Lied erfolgreich sein kann... nein danke, das ist nicht meine Musik.
30.12.2004 19:13
02.01.2005 12:11
naja, nicht so mein Fall, aber weil es HipHop ist geb ich ne 5
02.01.2005 12:50
03.01.2005 15:25
like its haaat...
03.01.2005 16:15
Okay, ich weiß, dass so 'was trendy ist. Aber selbst wenn ich das unter diesen Vorzeichen beurteile, muss ich feststellen:

L a n g w e i l i g

Da zündet nichts, null, nullkommajosef.
06.01.2005 20:05
ich finds no originell. isch zwar nid dä hammer aber das mit dem geschnalze isch doch echt mol öbis neus... oder nöd? aber susch isches scho bitzli... hm... doof.
07.01.2005 02:31
SEHR GUT!!!
07.01.2005 15:52
Mit der Musik kann ich gar nichts anfangen !! Ich kann mir nicht vorstellen was daran gut sein soll. Kompletter Schwachsinn
10.01.2005 16:29
von mir aus
12.01.2005 20:19
voll out!!!
wer hört schon solche musik, die gar keinen sinn macht, nur immer der gleiche takt und das gleiche geschnorr!!!
mit dem werd ich nie was anfangen können!
13.01.2005 13:57
ein bisschen gar simpel.. aber ziemlich groovy
13.01.2005 14:02
also i find da lied kuhl
13.01.2005 17:47
es geht so
18.01.2005 17:11
Na ja, Snoop's gute Zeiten sind definitiv vorbei
20.01.2005 10:36
Gut, kommt das nicht viel im Radio. Das ist nicht zum hören
20.01.2005 21:23
Absoluter gequirlter Bullshit
21.01.2005 15:57
Wieder mal ein typischer Snoop Dogg/Pharell Williams - Song!
Dennoch lobenswert!
21.01.2005 18:51
Autsch!!! aua!!
mini Ohre hei sich nach 20sec gweigeret dä Mischt witer a mis Hirni witer z'gäh......
21.01.2005 19:00
ist noch cool
24.01.2005 15:03
das ist mono mono monotooooooon, schnalz schnalz...finds Scheisse!
24.01.2005 18:59
der anfang ist total geil....
31.01.2005 15:41
4.5
I like it
01.02.2005 20:30
nööööö, das isch ä s***, soooo längwilig... ääääääääääääää
02.02.2005 13:45
cooler song mit nem ordentlichen Beat
04.02.2005 08:02
i fende de song esch no geil! i muess eifach jedesmol lache weni de ghöre... aber es get 1000mol schlächters!
05.02.2005 22:50
sowas von albern! sorry, nichts gegen den der den "song" mag, aber ich kanns nicht ausstehen!
06.02.2005 14:57
ultra langweilig
08.02.2005 12:15
Pretty boring, but very original.
14.02.2005 22:14
Kracher!
15.02.2005 17:15
ok
18.02.2005 21:21
Schrott, aber eben doch wieder speziell, darum **.
19.02.2005 23:48
Seeeeehr gut
21.02.2005 21:01
So ihr Hip Hop freaks jetzt wird mal alles auseinander genommen! Also: Zur Strukturierung dieses "Songs" habe ich zu sagen das man keine Instrumente im Hintergrund hören kann (Trommel bezeichne ich nicht als Instrument, da es eigentlich das gleiche wie eine lauteres Metronom ist). Zweitens sage ich, das der Hip Hop keine Musik ist - nur ein Sprechgesang (Damit will ich sagen das man alles zu Hip Hop machen kann, sofern man einen guten namen als Hip Hopper hat). Ach ja, man müsste eine eigene Hip Hopparade machen.
22.02.2005 23:01
grauenhaft...
23.02.2005 13:52
der track ist der burner!!!geiler beat vor allem
23.02.2005 14:05
hehe... voll cool;-)
24.02.2005 19:44
voll die kacke
26.02.2005 15:27
wieso kommt sowas in die hitparade?
27.02.2005 18:21
¨voll geil!
02.03.2005 22:55
...not bad....
03.03.2005 10:30
super song! eher luschtig als ärnscht!
03.03.2005 19:42
Eher langweilig, aber muss jeder selbst wissen
10.03.2005 13:46
Drääck!
13.03.2005 16:16
Einfach nur Schrott, diese Art von "Musik"...!!! Uns so was in den Charts??? «Hoooooooooot»? – Denkste.
14.03.2005 06:51
Der Hammer! Snoop verfolgt den Trend zum minimalistischen im Hip Hop konsequent weiter. Mal alle Drumherum-Scheisse weglassen und locker was abquasseln. Ausgezeichnet!
22.03.2005 15:15
Danke !
22.03.2005 21:51
▒ Einfach mit die Zunge "Klick Klacke" und mit zwingen (Lakota) ... !!! (NL Top 40: 12 wk / # 5) ☺!!!


@28-01-2011: Heutzutage 5 Sterrn ☺!!!
25.03.2005 13:00
fascht besser weder schnappi, aber nur fascht.
27.03.2005 15:36
traurig so ein song...
29.03.2005 01:07
geiler Beat...geiles Lied!
10.04.2005 15:29
this song is very hot!!!!!
12.04.2005 20:03
uuii nei....zu krass :o)! eifach en geile song
13.04.2005 17:46
äm afang is huara geil!!
16.04.2005 16:18
einfach gut , vorallem die Keyboardeinlage
27.04.2005 13:56
oh gott snoop hört doch auf. etwas besseres habt ihr nicht drauf?
ne 2 für diesen nicht gelungenen song
01.05.2005 14:39
Wers mag
05.05.2005 10:08
dieser beat is is so geil
die instrumentalversion hots a gscheid in sich
pharrell sei dank
23.05.2005 13:00
knappe 6
09.06.2005 15:13
Gut 4,5
09.06.2005 15:15
Hot!
09.06.2005 15:42
weiss nicht, warum, aber dieses lied gefiel mir (für 5* reichts dann aber doch knapp nicht)
25.06.2005 21:39
signs gefällt mir.... aber der kommt ins kotzkübeli.......
04.08.2005 22:14
Nein sicher nicht slecht !
04.08.2005 22:20
klick klock klack.... eine enttäuschende colabo
28.08.2005 10:57
Voll kuul! :-)
28.08.2005 12:31
es geht
31.08.2005 12:29
top!
31.08.2005 13:09
Naja, muss ich nicht unbedingt haben
06.09.2005 21:15
schlimm
07.09.2005 17:58
US-HipHop ist wirklich grausig. Mit Ausnahme von Eminem (der schreibt coole Texte) und Snoop Dogg/Pharrell Williams - die machen irgendwie ziemlich innovativen Sound. So auch hier. Wieder mal ein Fall von "so schlecht, dass es schon wieder gut ist", nervt aber mit der Zeit.
07.09.2005 18:04
traurig... können die sich nicht wenigstens eine "art" melodie ausdenken? mensch, leute! das haben schon ganz andere geschafft
11.09.2005 13:25
de bescht snoop dog song wos get!
17.09.2005
...das irre Geschnalze im Hintergrund ist ja dermassen hohl...
28.09.2005 01:41
hmmm...das ist so schlecht nicht...sehr schlicht aber smooth
26.11.2005 20:26
nein, nein... tragisch
28.11.2005 18:05
voll geiler Track von Snoop Dogg!!!!! Der Einsatz von Pharrell finde ich au Klasse!!!=)
04.12.2005 18:51
voll geiler track von snoop doggi dog
28.12.2005 17:02
voll scheisse
30.12.2005 10:19
das geschnalze gefällt mir ... :D mehr nicht
17.01.2006 16:30
Geil vorallem dr bass
18.01.2006 16:59
Ganz schlecht!
19.01.2006 18:35
*schrei* eines der nervigsten Lieder überhaupt!! Damit kann man mich echt jagen...
28.01.2006 21:03
da kann ich nur eins sagen hammer
29.01.2006 14:42
Ein weiterer Tiefpunkt in der Geschichte des Hip-Hop
30.01.2006 01:11
Hypnotisierend eintönig.
01.02.2006 23:55
klasse hip hop. snop gefällt mir von dem hip hop kram zur zeit am besten
22.03.2006 18:37
...schwach...
07.04.2006 11:15
da krieg ich das Würgen!
13.04.2006 22:39
Pffff, da kann ich guten Gewissens eine glatte Eins geben. Schrott hoch 3!
29.05.2006 19:51
Kult ! Find ich originell mit em Schnalzer, em spezielle Schwarz-Wis Clip und denn halt eifach die tolli Kombination vom Pharrell und em Snoop, doch das isch genial !
14.07.2006 13:22
11.09.2006 19:45
I'm a nice dude, with some nice dreams. see this icecubes, see this icecreams...

17.12.2006 22:53
Cooler Rap-Titel! Der hat mir gefallen, jetzt aber auch schon mächtig ausgelutscht - das ist das Problem des neuen minimalistischen Sound unserer Zeit, die Songs sind meistens sehr Kurzlebig und verleiden einem schnell!
18.12.2006 10:06
2
24.12.2006 15:48
:)
20.01.2007 18:12
Gefällt mir sehr gut!!! War auch wochenlang in USA auf der 1. Mit der Unterstützung von Pharrell kann's ja auch nur gut gehen!!

Der hat's echt drauf
30.01.2007 18:14
Das war jetzt wirklich Saugeil!

Und erst das schwarz-weiss Video, das setzte sich von vielem Hip-Hop schwachsinn ab das in dem Jahr kam!
02.02.2007 21:59
Lieber wäre ich für einen Monat im Turm von Cirith Ungol eingebuchtet (bewacht von 10000 Orks), als so lange ununterbrochen diesen erbärmlichen Müll hören zu müssen.
Ä-T-Z-E-N-D !!!
20.02.2007 13:40
Was für ein Shit - dachte ich damals. Aber der Song ist so penetrant simpel und doof, dass es schon wieder gut tönt. Mittlerweile überzeugt mich das Teil wirklich.
14.03.2007 22:16
wo is die melodie denn eigentlich
igitt
29.03.2007 21:20
Die Leute lassen sich auch wirklich alles andrehen
11.06.2007 13:53
...gut...
11.06.2007 14:51
...gar nicht gut...
15.06.2007 00:32
Soooo schlecht ist es mitnichten.
21.06.2007 21:26
guter US-HipHop!
16.07.2007 23:09
Help! Schrecklich... nennt man das Musik?
06.08.2007 09:24
noch weniger..#69 des jahres 2005
11.10.2007 17:27
Früher gab ich 6,heute 5+
27.10.2007 11:44
Die Hip-Hop Hymne des Jahres 2004 auch live kann es überzeugen wie zuletz bei letzen Live Earth Gig
27.10.2007 20:13
Zungenschnaltzer-Dog wäre der passendere Name für ihn
15.12.2007 22:36
Wäh!
29.12.2007 05:57
No comment
08.01.2008 10:46
böh...doof
08.01.2008 11:09
find den song toll...hat einen ganz tollen groove
09.01.2008 01:59
Einige meiner Freunden halten den tatsächlich für den besten Hip Hop Song seit Jahren und ich hab keine Ahnung wieso...
09.01.2008 02:05
Nett produziert ist er zumindest.
29.01.2008 21:17
cool aber eintönig
30.01.2008 06:54
damals der kracher, sehr witziges teil. heute eher nervig.
23.02.2008 12:19
für eingefleischte fans, Geil
21.04.2008 15:45
Geht gerade noch.
22.04.2008 18:15
mega cool!
23.06.2008 12:27
War ganz ok dieser Hip Hop Track.
01.07.2008 01:11
Für den "späten Snoop" wirklich ok!
...weniger...
Nix wert
Wie man mit sowas geld verdienen kann... manchmal frag ich mich, warum ich mich nicht auch einfach hinstelle und losrülpse. am ende würden die leute es noch kaufen...
Gefällt nicht mal mir als R&B Fan.
die vier gibt's allerdings nur für die ausgefallenen idee mit dem geschnalze
Dann mach's doch, tost16! Mal sehen, ob's die Leute tatsächlich kaufen! Das ist das selbe Argumentationsniveau wie bei abstrakter Malerei: "da malt meine Cousine schöner Bilder, und die ist erst zwei!". Wenn ich's nicht verstehe, soll ich's nicht beurteilen, so einfach!

So. Ärger verraucht. Der Track ist für meinen Geschmack schon arg eintönig, das macht aber ein Stück weit seinen Reiz aus. Originalitätsbonus natürlich für das Zungengeschnalze und den extra fetten Beat.
Snoop Doggy Dog und Pharrell in einem Boot - musste gut werden, war dann auch so. Der klackernde Beat und die minimalistische Produktion sind absolut lässig und tragen unverkennbar Neptunes-Handschrift. Die Synthie-Parts sind auch cool.
Dieses Zungeschnalzen im Hintergrund macht definitiv süchtig und ist auch mit Abstand das beste am Song. Knappe 5 noch wegen der wirklich guten Idee.
Ganz gut!
Einer der 3,4 Hip-Hop Tracks die auch mir zusagen.
würde mir gefallen...ja, wenn es nur nicht richtiggehend zu Tode gespielt worden wäre...
...Müll...
It's hot
Von "hot" kann keine rede sein....

....der Song lässt mich sowas von kalt.
Eén van de meest essentiële hiphopsingles van het afgelopen decennium. Dit nummer markeerde een kentering in het soort beats dat tot dat moment de charts had gedomineerd. Producers als Timbaland, Dr. Dre en ook The Neptunes zelf maakten in het begin van de 00's vooral beats die vol zaten met strijkers, gitaren of synthesizers, of allemaal tegelijk. Luister voor voorbeelden naar Dr. Dre (Next Episode, Forgot About Dre), Kelis (Milkshake), Aaliyah (Try Again) of N.E.R.D. (Rockstar, Lapdance). Dat klonk allemaal prima, maar toen kwam deze single opeens uit. Eigenlijk alleen bestaande uit een drumcomputer, tonggeluidjes en één keyboard-arrangement (en dan ook alleen aan het einde van een verse). Maar man, wat klonk dit toen vet en nieuw. Het nummer straalt gewoon gangster uit, natuurlijk ook door de coolheid van Pharell en Snoop Dogg. Maar buiten dat heeft dit nummer ook producers en rappers als Bangladesh, Lil' Wayne en Kanye West in de jaren erna geïnspireerd, en dat is misschien nog wel belangrijker. Hail Neptunes!

S.
wie immer ziemlich abgedreht, aber Snoop nimmt man dieses Gedödl ab!
oh man wie kann man sowas nur hören
denkt der,des hat was oder wie?
NIEMALS
Find ich ok. Eine Ohrmassage, haha.
Ik ben absoluut geen fan van snoop dogg, maar deze plaat heeft toch iets
So ein Scheißdreck hat mir mal gefallen
.
naja... kann man anhören
Coole, groovige Produktion aus dem Hause Pharrell. Snoopy Dogg Dogg steuert die geschmeidigen Raps hinzu, wofür er sich 2 Tüten reinziehen musste um so sexy u. entspannt zu klingen. :-0)
Snoops bestes - 5+
Het beste van snoop
Hip Hop, wie ich ihn definitiv NICHT mag:
Kein fetter Beat, keine bekannte Melodie, nix.
Ultimate guilty pleasure of mine and one of the very best from 2005.
It is pretty catchy.
Schrott^10!
Wie man solch derart billigen und nervigen Kommerz-Schrott toll finden kann, ist für mich unbegreiflich! Der Refrain nervt tödlich! Nagel für diesen Schrott!
Grenzwertig oder schon über die Grenze ?
Soll das etwa Musik sein???
schrecklich!
Snoop's best track from the 2000's. Love this one a lot.
I really did not like this then, but it's actually kind of cool now.
Deze plaat is dan ook de enige van Snoopy die ik dan WEL eens met 5 sterren kan beoordelen omdat ie lekker klinkt. Met dank aan Pharell!!!!
Best oke maar snel beu gehoord
Such a cool, cool song. One of the only Snoop Dogg songs I can stand. Love the beat.
Cool !!!
https://www.youtube.com/watch?v=szgIkX7K7yg
absolutly terrible.
Schrott! Zum Gääääähnen!
originell. klasse! gute 5*.

edit: hoch auf 6*.
äusserst innovativ wobei der song eigentlich auf malcolm mclarens buffalo gurls basiert
I like it, but I can understand why others would dislike it. Cool song.
Never liked it, never will.
Hat mich nie gestört komischerweise...
Fand ich auch überraschenderweise ziemlich angenehm.

4*
Okay, but very catchy so I'm giving it a 4 .
In conclusion: Snoooooooooooooooooooooooooooooop.

What a jam this is. Holds up seriously well over a decade later. It's funny to me that Pharrell's verse starts off with a line that The Weeknd later used which is way more familiar to me, and it always catches me off guard.
so einfach und sooo gut!
Der Refrain und die Synths sind weitgehend ziemlich nervig, aber ansonsten klingt das doch recht angenehm.
Kei lekker nummer
Pretty cool.
Un tube à l'époque.
der song hat sich ja schon nen namen gemacht.
aber sowas dämliches hab ich bis zu dieser zeit selten gehört.
Not particularly interesting, but I do find the mouth clicking in the song to be relaxing for some reason. 2.5*.
This is honestly an enjoyable and entertaining song with its fair share of impudence and swagger but all in good fun.
Prima track van Snoop en Pharrel
Spezieller Song
Can sometimes be annoying but for the most part I really like it. The Neptunes beat works wonder and I really like the inclusion of Pharrell. Also that mouth clicking is strangely really enjoyable. Quite a fun song and one of Snoop's best.
Hated it at the time and still do today.
Horrible, vraiment trop horrible.
2 stars
Snoop Doggs einzige US Solo Nummer 1..
3 stars

CDN: #37, 2005
USA: #1 (3 weeks), 2004
Die wahrscheinlich erfolgreichste Single von Snoop Dogg. Laut Billboard auch der populärste Rap-Song des Jahrzehnts. 5*
That's hot!
Quite annoying really, especially those mouth sounds.
sehr nervig!
Auf Dauer zu eintönig und nervtötend... war aber klar, dass das in den USA auf der #1 stand...
Wel leuk maar ook niet zo geweldig
nooit leuk gevonden
Ok...

***!
Absolutely brilliant! Snoooooooooooooooooooooooooop!
Eingängig und irgendwie faszinierend, aber auch sehr nervig.
Hörbar aber kein Glanzstück.
Immernoch sehr cool! Der Track von 2004 ist ein Hammer und ganz stark! Geiler Hip Hop mit Ecken und Kanten, der ihn klar von anderen abhebt, noch heute eine knappe 5!
War damals ein Hit und immer wieder eine Freude wenn der Track mal irgendwo läuft.
Drop it like it....waaaaas? I drop it........