Home | Impressum | Kontakt
Login

Snoop Doggy Dogg
What's My Name?

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
4.02
103 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
06.02.1994 (Rang 21)
Zuletzt
17.04.1994 (Rang 47)
Peak
21 (1 Woche)
Anzahl Wochen
11
4466 (762 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 21 / Wochen: 11
DE
Peak: 20 / Wochen: 16
FR
Peak: 11 / Wochen: 30
NL
Peak: 8 / Wochen: 9
BE
Peak: 22 / Wochen: 9 (V)
SE
Peak: 14 / Wochen: 9
AU
Peak: 13 / Wochen: 14
NZ
Peak: 4 / Wochen: 12
Tracks
CD-Maxi
11.11.1993
Interscope 6544-95975-2 (UMG) / EAN 0765449597527
1
What's My Name? (Clean Radio Mix)
4:15
2
What's My Name? (Clean Club Mix)
5:03
3
What's My Name? (Explicit Club Mix)
8:12
4
4:15
5
What's My Name? (Instrumental)
4:15
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Clean Radio Mix4:15What's My Name?Interscope
6544-95975-2
Single
CD-Maxi
11.11.1993
Clean Club Mix5:03What's My Name?Interscope
6544-95975-2
Single
CD-Maxi
11.11.1993
Explicit Club Mix8:12What's My Name?Interscope
6544-95975-2
Single
CD-Maxi
11.11.1993
LP4:15What's My Name?Interscope
6544-95975-2
Single
CD-Maxi
11.11.1993
Instrumental4:15What's My Name?Interscope
6544-95975-2
Single
CD-Maxi
11.11.1993
Snoop Dogg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
What's My Name? (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 06.02.1994 | Peak: 21 | Wochen: 11
06.02.1994
21
11
The Next Episode (Dr. Dre feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 16.07.2000 | Peak: 34 | Wochen: 19
16.07.2000
34
19
Lay Low (Snoop Dogg feat. Master P, Nate Dogg, Butch Cassidy and The Eastsidaz)
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 48 | Wochen: 8
27.05.2001
48
8
Undercova Funk (Give Up The Funk) (Snoop Dogg feat. Mr. Kane, Bootsy Collins, Quaze & Fred Wesley)
Eintritt: 22.09.2002 | Peak: 77 | Wochen: 4
22.09.2002
77
4
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Holidae In (Chingy feat. Ludacris & Snoop Dogg)
Eintritt: 22.02.2004 | Peak: 43 | Wochen: 4
22.02.2004
43
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 17
15.05.2005
5
17
Ups & Downs
Eintritt: 28.08.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
28.08.2005
46
11
Say Somethin' (Mariah Carey feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 55 | Wochen: 6
18.06.2006
55
6
Buttons (The Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 13.08.2006 | Peak: 3 | Wochen: 39
13.08.2006
3
39
Gangsta Walk (Coolio feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 56 | Wochen: 3
20.08.2006
56
3
That's That (Snoop Dogg feat. R. Kelly)
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 37 | Wochen: 9
24.12.2006
37
9
I Wanna Love You (Akon feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 16 | Wochen: 18
04.02.2007
16
18
Sensual Seduction
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 22 | Wochen: 10
16.03.2008
22
10
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 4 | Wochen: 30
06.06.2010
4
30
Kush (Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 59 | Wochen: 6
26.12.2010
59
6
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Young, Wild & Free (Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 36
20.11.2011
6
36
I'm Day Dreaming (Redd feat. Akon & Snoop Dogg)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 29 | Wochen: 4
18.12.2011
29
4
Smoke The Weed (Snoop Lion feat. Collie Buddz)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 60 | Wochen: 1
05.05.2013
60
1
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doggystyle (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 23.01.1994 | Peak: 24 | Wochen: 11
23.01.1994
24
11
Tha Doggfather (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 15.12.1996 | Peak: 41 | Wochen: 9
15.12.1996
41
9
Da Game Is To Be Sold, Not To Be Told
Eintritt: 06.09.1998 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.09.1998
50
1
Tha Last Meal
Eintritt: 14.01.2001 | Peak: 81 | Wochen: 5
14.01.2001
81
5
Death Row's Greatest Hits (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 80 | Wochen: 3
04.11.2001
80
3
Presents The Doggy Style All Stars
Eintritt: 25.08.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
25.08.2002
72
1
Paid Tha Cost To Be Da Bo$$
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 48 | Wochen: 15
08.12.2002
48
15
R&G (Rhythm & Gangsta) - The Masterpiece
Eintritt: 28.11.2004 | Peak: 13 | Wochen: 31
28.11.2004
13
31
Dogg Pound Mix
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 81 | Wochen: 2
20.02.2005
81
2
The Best Of Snoop Dogg
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
16.10.2005
100
1
Tha Blue Carpet Treatment
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 12 | Wochen: 11
03.12.2006
12
11
Ego Trippin'
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 9 | Wochen: 9
23.03.2008
9
9
Malice N Wonderland
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 74 | Wochen: 2
20.12.2009
74
2
Doggumentary
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.05.2011
16
8
Reincarnated (Snoop Lion)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 13 | Wochen: 6
05.05.2013
13
6
Bush
Eintritt: 17.05.2015 | Peak: 15 | Wochen: 4
17.05.2015
15
4
Coolaid
Eintritt: 10.07.2016 | Peak: 19 | Wochen: 3
10.07.2016
19
3
Neva Left
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 19 | Wochen: 2
28.05.2017
19
2
I Wanna Thank Me
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
25.08.2019
23
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.02

103 BewertungenSnoop Doggy Dogg - What's My Name?
26.10.2003 21:27
...schwach...
18.12.2003 01:20
ziemlich gut
27.12.2003 15:40
COOL
10.02.2004 16:40
näää... den song hab ich nie mögen.
25.03.2004 02:02
Für den Refrain wär's sogar eine 5.
Jedenfalls Rap der guten Sorte, doggystyle??
12.04.2004 15:15
Nun ja, der erste Hit von Snoop Dogg. War damals noch richitg aufregend, besonders das gemorphte Video. Aber eigentlich war das schon nie wirklich mein Musikstil. Gut, aber nicht mehr.
01.05.2004 17:30
eher nicht
07.06.2004 02:16
schwupp...und da war er...the king of coolness
25.06.2004 02:51
..okay..
09.08.2004 16:46
Super
23.10.2004 14:16
doggy style cool style
12.01.2005 20:36
...diesen Song hätte es nicht wirklich gebraucht...
03.02.2005 13:35
Snoop Dogg in Topform, heute kann er leider nicht mehr an seine frühere Genialität anknüpfen.
03.04.2005 12:58
snooop dooggy doooouuuooog
24.05.2005 17:20
ja damals was snoop noch der superrapper und heute der totale absturz... trotzdem hat er heute deutlich mehr erfolg als popstar
18.07.2005 21:40
Das fand ich gar nicht mal so schlecht
16.09.2005 19:34
S-N-O-O-P D-O-double Gizzle
17.09.2005 17:51
In Ordnung...
28.11.2005 18:11
S'geilste Lied jeh vom Snoop Dogg!!!! Eifach alles passt be dem Lied: De Beat, d'Stemm...!!!=) RESPECT!!
14.02.2006 12:14
MASTERPIECE...So ein geiles Hip Hop Stück, Hammerbeat und angenehme Stimme. Auch das Video ist geil!
21.04.2006 14:18
da eine gewisse Comic vorhanden ist, runde ich rauf
05.06.2006 14:01
Toller HipHop Klassiker !
31.07.2006 18:11
▓ Grappige plaat van "Snoop Doggy Dogg" uit december 1993 !!! Precies 4 sterren waard !!! "What's My Name" hield het nog 8 weken (# 11) lang vol in de Nederlandse Top 40 van 1993 & 1994 !!! Keurig !!!
04.12.2006 18:22
3.5
05.12.2006 12:57
SEHR GUT
05.12.2006 22:22
Geht so
14.01.2007 22:50
damals war Hip Hop noch gut
15.01.2007 11:47
da konnte er noch irgendwas
15.01.2007 12:49
"Snoop Doggy dowoo-o-owo-og" oder so ähnlich...jo jo das war noch was - 90er eben. 4+
20.01.2007 11:38
Geiler Song von Snoop Dogg!
20.03.2007 08:48
Einer der wenigen erträglichen Rap-Songs, die ich kenne.
Aus einer Zeit, als es wirklich noch um die Message ging und nicht nur, wer die dicksten Eier, die grössten Schlampen, die gepimptesten Cars usw. hat...
@IchAusBerlin: Danke für die Songzusammenfassung. Gebe zu, dass ich nicht sooo detailiert hingehört habe, fand v.a. den Sound gut. Wenn aber also auch hier nur gross angegeben wird, gibt's zur Strafe -1 für den Poop Dogg!
04.04.2007 11:07
brutal schlecht
02.06.2007 02:46
Nicht mein Fall.
13.06.2007 12:45
Geht gerade noch,sonst nicht unbedingt mein Typ.
12.07.2007 14:49
gut
06.08.2007 09:11
mega - NERVTÖTEND!!
04.09.2007 00:09
Oft überstrapaziert, doch an dieser Stelle muss ich den Begriff einfach unumgänglicherweise benutzen: KLASSIKER!!! Auf dem Album heisst der Song übrigens "Who I am". Was für ein Anthem, für mich einer der besten Songs des ganzen Genres, bzw. sogar einer der besten Songs der Neunziger überhaupt. Ein richtig geiler, fetter Bass, ein zum Arschwackeln fast schon verpflichtender Beat (gilt besonders für die Damen der Schöpfung) und richtig coole Raps in den Strophen, einen klassischen Refrain gibt es gar nicht, außer dem "Snoop Doggy Dooogyy Doooogg" von ein paar Damen. So lässig, cool und chillig, aber dabei auch absolut partytauglich. Dieser Beat mit dem Bass kombiniert ist einfach so speziell, da weiss ich gar nicht, wie ich es genau umschreiben soll. Zählt natürlich auch zum G-Funk, ist aber ein wenig temporeicher und mehr auf Party getrimmt, "Just throw your hands in the motherfucking air"...Oh Yeah!!!
12.09.2007 22:48
cooles video.
01.10.2007 15:52
Klar, ein Klassiker eines genialen Albums.

Aber oski.ch: Genau um das gehts in diesem Song... Snoop ist der größte, hat die dicksten Eier, wohnt in der härtesten Gegend, killt Cops...usw.

Oder was heißt, "Mr. 187 kill a motherfuckin' Cop" sonst?
14.02.2008 18:55
Der Song ist einfach nur GEIL! Auch heute noch super!
19.02.2008 09:26
legendär. einfach killer.
25.02.2008 23:45
Unwiderstehlicher Elektro-Funk-Sound, unwiderstehliche Hookline = wäre Gangsta-Rap nur immer so einfallsreich!
24.03.2008 15:14
mittelmäßig
24.03.2008 19:42
Snoop Pooper Scoop, als er noch hörbar war
24.03.2008 19:45
Snoop Dogg burnz the Jizzle Fizzle withz thiz sonz
04.04.2008 12:53
Mochte ich damals überhaupt nicht. Heute geht's. Zumindest besser als das meiste, was er heute so abliefert. Den Refrain finde ich hingegen ziemlich döflich. Somit reicht's nicht für 4*.
04.04.2008 15:38
kann's echt nicht mehr hören
22.04.2008 20:15
gut
04.05.2008 18:15
Recht gut: 4
23.06.2008 12:29
War ganz ok. Das Video dazu war sehr gut gemacht.
Ganz okay
Sehr gut, damals machte sein Output wirklich noch was her...
schon irgendwie kultig...
debütsingle von snoop
Seine Anfänge - da war er noch nicht so gut.
Vote Only
ein evergreen in diesem genre
New School Rap - naja.
Buena.
gefällt mir
nett
Starker Hip-hop
Nicht einmal schlecht!
absoluter HipHop-Klassiker aus den 90er (ist aber doppelt in der Datenbank wie es scheint) mit coolem Video - knappe 5*...
Love this still his best. The song is so catchy and memorable. UK#20 and Ireland#28.
de allereerste hit van Snoop Dog is nog altijd zijn beste
Klasse Song, kein Vergleich zu manchen seiner aktuellen Lieder - 5*
cool
Nicht so schlecht!
Ik zou eens langs de psychiater gaan.
Pretty good.
Slight sense of nostalgia but not much else.
Geht ja noch....
Not bad.
neh
Legendär und richtig geil!!
... nicht schlecht ...
Premier tube de Snoop 'Doggy' Dogg. Culte !
nichts für mich...
Cooles Stück aus seinem Debut-Album.
Your name is GANGSTER, Snoop.....

4 +
Guter Hip Hop Song. In Deutschland in den Top 100 des Jahres 1994.
6 stars
Weniger
schwaches Stück
2+
-----------
Hab's gerade auf MTV gesehen. Jetzt hat es mir besser gefallen.

CDN: -
USA: #8, 1993
Gut
Sein erster Hit, aber damals war er eindeutig noch nicht so cool.
scheusslich
Ja, ist zwar lazy lazy, aber auch ziemlich langweilig! Muss ich die nächsten Jahre nicht mehr hören ...

Der beste Song von Doggy....knapp gut.
Gefällt mir nicht.
Ganz durchschnittlich.
Ein absoluter Klassiker.
Schlimm langweilig und einfach überhaupt keine Musik für meinen Geschmack.
Schon guter G-Funk. Aber Snoop hatte noch coolere Songs drauf.
Sein bekanntester Song; aufgrund des Refrains kommerziell verwertbar.
Ein netter Song von Snoopy
Damit zementierte Snoop Doggy Dogg seinen Kultstatus.
Rap/HipHop ist so gar nicht mein Ding. Vor allem das moderne Zeug heutzutage lässt mich eher hoffen, dass ich einen Zug komplett mit der Zunge sauber lecken darf, der durch mehr als fünf Länder fuhr, als mir nur eine Sekunde eines solchen Tracks anzuhören. Aber der hier geht ab. 90ies, baby ;-)
Befriedigendes Lied aus dem 2-MC-Sampler: "Bravo Hits Best Of ´94".
Viel mehr classic geht nicht. Absolutly legendary
Ein Klassiker des Hip Hop. Klar.