Home | Impressum | Kontakt
Login

Swedish House Mafia feat. Pharrell
One (Your Name)

Song
Jahr
2010
Musik/Text
4.2
49 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 41 / Wochen: 20
Tracks
Promo – CD-Single
07.06.2010
Virgin - (EMI)
1
One (Your Name) (Radio Edit)
2:43
2
One (Your Name) (Vocal Mix)
5:52
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Radio Edit2:43One (Your Name) [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
07.06.2010
Vocal Mix5:52One (Your Name) [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
07.06.2010
Radio Edit2:40Now That's What I Call Music! 76Virgin
CDNOW76 / 6475692
Compilation
CD
19.07.2010
2:37Hitbox 03 2010Universal
5330172
Compilation
CD
27.08.2010
2:38Maximum Hit Music 03 2010Universal
533.023-2
Compilation
CD
27.08.2010
Swedish House Mafia
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
One
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 13 | Wochen: 35
08.08.2010
13
35
Miami 2 Ibiza (Swedish House Mafia vs. Tinie Tempah)
Eintritt: 17.10.2010 | Peak: 19 | Wochen: 22
17.10.2010
19
22
Save The World
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 26 | Wochen: 19
29.05.2011
26
19
Antidote (Swedish House Mafia vs. Knife Party)
Eintritt: 08.01.2012 | Peak: 70 | Wochen: 1
08.01.2012
70
1
Greyhound
Eintritt: 01.04.2012 | Peak: 33 | Wochen: 5
01.04.2012
33
5
Don't You Worry Child (Swedish House Mafia feat. John Martin)
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 7 | Wochen: 36
30.09.2012
7
36
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Until One
Eintritt: 07.11.2010 | Peak: 18 | Wochen: 9
07.11.2010
18
9
Until Now
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 7 | Wochen: 15
04.11.2012
7
15
Pharrell Williams
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Eintritt: 05.05.2002 | Peak: 58 | Wochen: 7
05.05.2002
58
7
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 23 | Wochen: 13
17.08.2003
23
13
Light Your Ass On Fire (Busta Rhymes feat. Pharrell)
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 40 | Wochen: 6
16.11.2003
40
6
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 44 | Wochen: 4
01.02.2004
44
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 28 | Wochen: 18
20.11.2005
28
18
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 1 | Wochen: 47
21.04.2013
1
47
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 57
05.05.2013
1
57
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 59 | Wochen: 5
02.06.2013
59
5
Happy
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 80
08.12.2013
1
80
Marilyn Monroe
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 46 | Wochen: 12
25.05.2014
46
12
Freedom
Eintritt: 12.07.2015 | Peak: 26 | Wochen: 15
12.07.2015
26
15
Safari (J Balvin feat. Pharrell Williams, Bia & Sky)
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 76 | Wochen: 10
20.11.2016
76
10
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 6 | Wochen: 25
25.06.2017
6
25
Sangria Wine (Pharrell Williams x Camila Cabello)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
27.05.2018
92
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In My Mind (Pharrell)
Eintritt: 06.08.2006 | Peak: 5 | Wochen: 8
06.08.2006
5
8
G I R L
Eintritt: 09.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 32
09.03.2014
1
32
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.2

49 BewertungenSwedish House Mafia feat. Pharrell - One (Your Name)
Niedlich ... der Track hat jetzt die Vocals von PHARRELL bekommen - klingt jetzt etwas wärmer - aber kommt immer noch nicht über die 4 hinaus.
Geil!! Ohne oder mit Pharrell, egal!
Wat een machtige zet. De saaiheid van "One" verdwijnt bij de toevoeging van Pharrell Williams. Veel hitgevoeliger die nog jaren mee kan in de clubs. Hit!
Zonder vocalen is dit een spetterende clubplaat die in menig discotheek reeds enkele maanden de voetjes van de vloer wist te krijgen. Met vocalen is het een flauw radiovriendelijk dancepopnummertje geworden (met passende, inhoudsloze vocalen) waar de scherpe randjes vanaf zijn en wat daardoor een stuk minder vet klinkt. En dan kun je nog Pharell Williams heten, of Frank Sinatra voor mijn part, maar dan maak je het nummer niet beter door je mond open te doen. Vgl. "Yeah Yeah" (Bodyrox) en "Mojito Song" (Robert Abigail).

S.
zoals sommigen hier al gezegd hebben: zonder vocals pakken beter! 3 sterren is het maximum
der mächtige club-hit nun in der vocal version. hat definitiv hit-potenzial auch für die masse, nicht nur für den club. mir gefällt die original-version jedoch besser.
Überraschend gefällt mir Pharrell. Der Vocal haucht mehr Leben ein. Macht es trotzdem nicht zu einem größeren Song.
simple and anthemic, but not perfect
geil, geht voll ab im club, egal mit oder ohne pharrell
gefällt mir mit Vocals einen Tick besser. Neueinstieg diese Woche auf #7 in UK. Gute 4*

edit: einer der geilsten House-Tracks des Jahres! 5*
Perfekt!
ganz minim besser als die Version ohne Pharrell - 4+...
Solide Electro-Nummer. 6
Wow, das ist catchy. Ja doch, hat was und geht sicherlich gut ab in den deutschen Clubs.
Sehr interessanter Track.
Das Instrumental gefällt mir um einen Stern besser
ok song very repetitive though..
Love this song! The lyrics are strange but the beat is great :)
very good!!
It's okay, a bit better than I remember from my first listen.
Cool!
Highest Peak In My Personal Charts: #12 (1 week)
excellent
Pfui!
J'aime encore plus que la version instrumentale !
Peaked at #86 in Australia, 2010.
It's average at best, the beats are the best part of it.
Gratuliere allen die danach nicht irre im Kopf sind..
I have no interest in it, though it's not bad.
Okay, but it's certainly no Miami 2 Ibiza.
anthemic !
Gefällt mir auch mit Vocals.
Super goed nummer!
Blijft goed
▒ Vooral ontzettend lekker voor op de zaterdagavond !!! Was in Duitsland toch succesvol in de uitgaansgelegenheden en hitlijsten, zomer 2010 !!! Ook ik ga nog altijd mee voor de 5 sterren ☺!!!
Recht guter Dance Track.
Geht richtig geil ab, mag ich auch heute noch. 6*
Ehrlich gesagt ist das Original besser.
Der Soundtrack zur nächsten Koksparty :-)
Eurgh anyone but Pharrell. I like the beat though.
Very strong dance track and I like Pharrell's contribution. A bit repetitive but the production is fantastic and great to rave to. Having watched a video on Youtube on how this was made, I really appreciate this now.
Great! Shits all over "Miami 2 Ibiza". Lyrics are quite strange but the production is great. One of SHM's best.
3 stars

CDN: #88, 2010
USA: -
Sehr gut!!! Von Swedish House Mafia habe ich auch nichts anderes erwartet! Pharrell ist hingegen nicht der hitverdächtige Feature-Partner, mit dem man in erster Linie Dance/
House-Musik in Verbindung bringt! Weil das gerade insbesondere für die Jahre 2010 bis 2012 gilt, sorgt das daher aber für willkommende Abwechslung, welche auch stimmlich durchaus als gelungen einzustufen ist!!! 6*!
schwach
Kann nicht sein das der von ihnen die beste Bewertung hat? Das ist doch nervtötend.
Einer der wichtigsten EDM Songs der letzten zehn Jahre. period.
@the_ooo: Echt? Mir gibt dieser Song ehrlich gesagt nichts. UK #7.
Um Welten besser als dieser Schwachsinn der von denen später so rauskam ("Don't You Worry Child).
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.