Home | Impressum | Kontakt
Login

The BPA feat. Iggy Pop
He's Frank

Song
4.5
2 Bewertungen
Verfügbar auf
Iggy Pop
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blah-Blah-Blah
Eintritt: 15.02.1987 | Peak: 17 | Wochen: 5
15.02.1987
17
5
Instinct
Eintritt: 31.07.1988 | Peak: 28 | Wochen: 1
31.07.1988
28
1
Brick By Brick
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 35 | Wochen: 3
05.08.1990
35
3
American Caesar
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.10.1993
35
1
Naughty Little Doggie
Eintritt: 10.03.1996 | Peak: 42 | Wochen: 2
10.03.1996
42
2
Beat Em Up
Eintritt: 01.07.2001 | Peak: 96 | Wochen: 2
01.07.2001
96
2
A Million In Prizes - The Anthology
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 51 | Wochen: 4
07.08.2005
51
4
Préliminaires
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
07.06.2009
48
3
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Post Pop Depression
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
27.03.2016
3
8
Free
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 10 | Wochen: 6
15.09.2019
10
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Post Pop Depression - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 3 | Wochen: 3
06.11.2016
3
3
The BPA
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

2 BewertungenThe BPA feat. Iggy Pop - He's Frank
Die Brighton Port Authority (aka Fatboy Slim) hat's nicht verlernt. Nach dem Video des Jahres ("Toe Jam") folgt nun ein zweiter Streich, bei dem erneut das Tanzbein zum schwingen gezwungen wird. Gefällt mir vom Sound her besser als "Toe Jam". Und das Video hier ist ebenfalls sehr sehenswert - wie alle von Fatboy Slim. 4.5+
Wegen dieser hübschen Synthie-Strecke und Pop gibt's noch die 4 - sehr viel ist das sonst nicht wert; so easy-cheesy Sommer-Sound, dem es an Bass, Coolness und Schmiss fehlt.