Home | Impressum | Kontakt
Login

Usher feat. Jay-Z
Hot Tottie

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
3.52
27 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:59VersusLaFace
88697770312
Album
CD
17.09.2010
4:59Raymond V Raymond [Deluxe Edition]LaFace
88697849062
Album
CD
11.02.2011
Jay-Z
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hard Knock Life (Ghetto Anthem)
Eintritt: 17.01.1999 | Peak: 7 | Wochen: 13
17.01.1999
7
13
Can I Get A... (Jay-Z feat. Amil & Ja Rule)
Eintritt: 09.05.1999 | Peak: 26 | Wochen: 7
09.05.1999
26
7
I Just Wanna Love U (Give It 2 Me)
Eintritt: 11.03.2001 | Peak: 86 | Wochen: 3
11.03.2001
86
3
Fiesta (Remix) (R. Kelly feat. Jay-Z and Boo & Gotti)
Eintritt: 24.06.2001 | Peak: 11 | Wochen: 21
24.06.2001
11
21
Izzo (H.O.V.A.)
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 53 | Wochen: 2
11.11.2001
53
2
'03 Bonnie And Clyde (Jay-Z feat. Beyoncé Knowles)
Eintritt: 26.01.2003 | Peak: 1 | Wochen: 17
26.01.2003
1
17
Excuse Me Miss
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 76 | Wochen: 4
25.05.2003
76
4
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 23 | Wochen: 13
17.08.2003
23
13
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 44 | Wochen: 4
01.02.2004
44
4
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)
Eintritt: 19.12.2004 | Peak: 10 | Wochen: 26
19.12.2004
10
26
Déjŕ Vu (Beyoncé feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.09.2006 | Peak: 3 | Wochen: 23
03.09.2006
3
23
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 73
03.06.2007
1
73
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Empire State Of Mind (Jay-Z + Alicia Keys)
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 69
27.09.2009
4
69
Young Forever (Jay-Z + Mr Hudson)
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 44 | Wochen: 11
27.09.2009
44
11
Why I Love You (Jay-Z / Kanye West feat. Mr Hudson)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 52 | Wochen: 1
28.08.2011
52
1
Otis (Jay-Z & Kanye West feat. Otis Redding)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 61 | Wochen: 2
28.08.2011
61
2
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Niggas In Paris (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.06.2012
43
3
Suit & Tie (Justin Timberlake feat. Jay Z)
Eintritt: 03.02.2013 | Peak: 31 | Wochen: 11
03.02.2013
31
11
Holy Grail (Jay-Z feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 24 | Wochen: 18
21.07.2013
24
18
Drunk In Love (Beyoncé feat. Jay Z)
Eintritt: 05.01.2014 | Peak: 40 | Wochen: 10
05.01.2014
40
10
Top Off (DJ Khaled feat. Jay Z, Future & Beyoncé)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
11.03.2018
66
1
Apeshit (The Carters)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 69 | Wochen: 5
24.06.2018
69
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Vol. 3: Life And Times Of S. Carter
Eintritt: 09.01.2000 | Peak: 75 | Wochen: 3
09.01.2000
75
3
The Dynasty - Roc La Familia 2000
Eintritt: 12.11.2000 | Peak: 89 | Wochen: 1
12.11.2000
89
1
The Blueprint
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 5
23.09.2001
59
5
The Best Of Both Worlds (R. Kelly & Jay-Z)
Eintritt: 31.03.2002 | Peak: 18 | Wochen: 8
31.03.2002
18
8
The Blueprint 2 - The Gift & The Curse
Eintritt: 01.12.2002 | Peak: 52 | Wochen: 13
01.12.2002
52
13
The Black Album
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 29 | Wochen: 9
30.11.2003
29
9
Unfinished Business (R. Kelly & Jay-Z)
Eintritt: 07.11.2004 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.11.2004
65
2
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 2 | Wochen: 24
12.12.2004
2
24
Kingdom Come
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 17 | Wochen: 5
03.12.2006
17
5
American Gangster
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 17 | Wochen: 4
18.11.2007
17
4
The Blueprint 3
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 12 | Wochen: 26
27.09.2009
12
26
The Hits Collection - Volume One
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 98 | Wochen: 1
28.11.2010
98
1
Watch The Throne (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 15
28.08.2011
1
15
Magna Carta... Holy Grail
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 1 | Wochen: 18
21.07.2013
1
18
4:44
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 5 | Wochen: 7
16.07.2017
5
7
Everything Is Love (The Carters)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 6
24.06.2018
5
6
Usher
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You Make Me Wanna...
Eintritt: 01.03.1998 | Peak: 12 | Wochen: 11
01.03.1998
12
11
Pop Ya Collar
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 36 | Wochen: 12
04.02.2001
36
12
U Remind Me
Eintritt: 08.07.2001 | Peak: 22 | Wochen: 26
08.07.2001
22
26
U Got It Bad
Eintritt: 09.12.2001 | Peak: 13 | Wochen: 21
09.12.2001
13
21
U-Turn
Eintritt: 07.04.2002 | Peak: 22 | Wochen: 9
07.04.2002
22
9
I Need A Girl (Part One) (P. Diddy feat. Usher & Loon)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 5 | Wochen: 25
23.06.2002
5
25
Yeah (Usher feat. Lil' Jon & Ludacris)
Eintritt: 28.03.2004 | Peak: 1 | Wochen: 38
28.03.2004
1
38
Burn
Eintritt: 11.07.2004 | Peak: 10 | Wochen: 16
11.07.2004
10
16
My Boo (Usher & Alicia Keys)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 3 | Wochen: 28
31.10.2004
3
28
Caught Up
Eintritt: 20.03.2005 | Peak: 22 | Wochen: 16
20.03.2005
22
16
Lovers And Friends (Lil Jon & The East Side Boyz feat. Usher & Ludacris)
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 44 | Wochen: 2
17.04.2005
44
2
Love In This Club (Usher feat. Young Jeezy)
Eintritt: 30.03.2008 | Peak: 9 | Wochen: 26
30.03.2008
9
26
OMG (Usher feat. will.i.am)
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 38 | Wochen: 25
25.04.2010
38
25
DJ Got Us Fallin' In Love (Usher feat. Pitbull)
Eintritt: 05.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 42
05.09.2010
4
42
More
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 2 | Wochen: 31
30.01.2011
2
31
Dirty Dancer (Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 30 | Wochen: 12
10.07.2011
30
12
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Scream
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 18 | Wochen: 20
10.06.2012
18
20
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Don't Look Down (Martin Garrix feat. Usher)
Eintritt: 29.03.2015 | Peak: 65 | Wochen: 2
29.03.2015
65
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Way
Eintritt: 08.03.1998 | Peak: 20 | Wochen: 7
08.03.1998
20
7
8701
Eintritt: 22.07.2001 | Peak: 10 | Wochen: 38
22.07.2001
10
38
Confessions
Eintritt: 04.04.2004 | Peak: 3 | Wochen: 55
04.04.2004
3
55
Here I Stand
Eintritt: 08.06.2008 | Peak: 4 | Wochen: 14
08.06.2008
4
14
Raymond V Raymond
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 20 | Wochen: 6
11.04.2010
20
6
Versus
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 53 | Wochen: 19
03.10.2010
53
19
Looking 4 Myself
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 5 | Wochen: 11
24.06.2012
5
11
Hard II Love
Eintritt: 25.09.2016 | Peak: 27 | Wochen: 2
25.09.2016
27
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.52

27 BewertungenUsher feat. Jay-Z - Hot Tottie
Der Grog im HipHop ... öder so ähnlich ... der Song ist weniger nervend als befürchtet ... der Groove fließt wenig aufgeregt ... die Interpreten fließen mit.
die offizielle Schreibweise des Titels müsste glaube ich "Hot Tottie" heissen! Jedenfalls ein geschmeidiger HipHop-Track, produziert von Polow Da Don. Klare 4*
ja, der Track schreibt sich Hot Tottie – respektable HipHop-Nummer – steigt neu gerade noch auf #100 in den Billboard Hot 100 ein – 3.5 (aufgerundet auf 4*)…
Hört sich cool an - 4+
geht in garkeinem fall. vollkommen furchtbar zum anhören. wo ist denn in diesem geräusche- und singsang-gewirr der song versteckt?
weniger
sau geil
Klingt gut.
3+
Average and very bland. You expect a much better song from these two 'superstars'.
So catchy and brilliantly produced (as are all of Polow da Don's tracks)
the chorus is average, other then that the verses are good and Jay-Z is good like usual
Very average.
Ein sehr guter Hip hop Track.
einer der besten songs auf diesem album. jay z wertet den song merklich auf
Im getting into this.. :)
geil
TRASH!
Baaaaaad.
Waste of a good beat.
Not as bad as the OMG or DGFILA, but still crap.
Schlecht wäre es nicht, nur Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllll zu lang! daher macht es Mèhe, das ganze zu hören!
richtig stark, vor allem im Auto
Buena.
2+

CDN: #62, 2010
USA: #21, 2010
Für mich ist das Polow's Meisterwerk und sein absoluter Höhepunkt! Ein Glück, dass Usher Interpret ist, denn der zählt zu meinen Lieblings-Interpreten in diesem Bereich. Jay-Z hätte aber auch ersetzt werden können, nicht das er schlecht wäre, aber ich war nie großer Fan von ihm. Nichtsdestoweniger klare 6*!
Die Kombination Jay-Z / Usher ist gar nicht so übel.